Leben

Soul-Chorprojekt wird fortgesetzt

Gute Nachrichten für alle Soulfreunde: Das erfolgreiche Chorprojekt „The Joy of Soul Music“ des Hennefer Gospelchors „River of Joy“ wird fortgesetzt. In 13 Proben wird ein Konzertprogramm einstudiert, das am 29. Mai in der Meys Fabrik mit Solisten und Band aufgeführt wird. Dazu gehören bekannte Songs und weniger bekannte Stücke von Künstlern wie Stevie Wonder, Aretha Franklin und vielen mehr.

Chorleiter Judith & Niko Schlenker laden ab dem 16. Februar Singbegeisterte und Soulinteressierte zu den Proben ein, die jeden Dienstag von 20 bis 22 Uhr in den Räumen der „Kirche an der Sieg“ stattfinden.

Weitere Infos unter gospel-workshop.de.

Foto: Raimund Müller | River of Joy

Ihr Kommentar