Leben

SommerLeseClub in der Stadtbibliothek

Bücherei

Zu Beginn der dies jährigen Sommerferien startete wieder der SommerLeseClub in der Stadtbibliothek Hennef. Bereits 100 Kinder machen mit, es können aber noch weitere Anmeldungen angenommen werden. Angesprochen werden hier alle Kinder der Klassen drei bis sieben. Alle die Interesse an dem Sommerkurs haben, können sich in der städtischen Bibliothek kostenlos anmelden.

Die Teilnehmer müssen während der Sommerferien mindestens drei Bücher lesen. Letztes Jahr gab es nach jedem gelesenem Buch ein Buchgespräch. In diesem Jahr wird eine Buch-Bewertungskarte ausgefüllt. Für jedes Buch, welches die Teilnehmer gelesen haben, erhalten sie einen Stempel in das Leselogbuch, welches bei der Anmeldung ausgehändigt wird. Dieses muss dann am Ende des Projekts, den 15. August abgegeben werden.

Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas. Am Samstag, den 22. August ab 10 Uhr findet eine Abschlussveranstaltung statt. Wie bereits im letzten Jahr werden wieder Buchgutscheine und Zertifikate verteilt. Als Highlight wird der Lesemagier Peter Helten auftreten. Der Förderverein der Stadtbibliothek sponsert die Veranstaltung.

Foto: Rosel Eckstein / pixelio.de

1 Kommentar

Ihr Kommentar