Leben

Silvesterkonzert „von allen Saiten“

Bass und Mikrofon

Unter dem Motto „von allen Saiten“ findet das diesjährige Silvesterkonzert in der Meys Fabrik statt. Der Titel verrät die klassisch anmutende instrumentale Besetzung: So erwarten die Besucher Volha Hanchar (Violine), Martin Burkhardt (Violoncello), Beate Starken (Violoncello) sowie Tatjana Vorobjowa (Cembalo). Die musikalische Reise geht vom Barock über Romantik, Tango und Jazz bis hin zu Filmmusik.

Besondere Highlights sind eine „Hänsel und Gretel“-Fantasie für zwei Celli, bekannte Melodien der Oper von E. Humperdinck und Variationen der beliebten Filmmusik zu Agatha Christies „Miss Marple“. Das Konzert beginnt am 31. Dezember um 20 Uhr. Karten sind beim Kulturamt im Rathaus, Adventure am Marktplatz und online unter bonnticket.de erhältlich.

Ihr Kommentar