Leben

Rezeptsammlung: „Hennef tischt für Gäste auf“

gedeckter Esstisch

Unter dem Titel „Hennef tischt für Gäste auf“ hat die Bürgerstiftung Altenhilfe bereits ihr drittes Kochbuch veröffentlicht. Nach der positiven Resonanz auf die Rezeptsammlungen „Küchenklassiker“ und „Hennefer Naschkatzen“ wurden von den Bürgern Kochanleitungen eingesammelt, die jetzt in dem über 100 Seiten starken Buch erschienen sind. Von Vorspeisen über Suppen, Salate, Fleisch-und Fischgerichte bis zu Desserts – es finden sich darin bodenständige bis anspruchsvolle Rezeptideen. Sogar Bürgermeister Klaus Pipke hat sein Puttes-Rezept beigesteuert.

Das Kochbuch kostet fünf Euro; der Erlös soll in Projekte der Bürgerstiftung fließen, wie zum Beispiel die häusliche Betreuung demenzkranker Menschen oder Alltagsunterstützung für Senioren in Hennef. Es ist im Seniorenbüro Hennef, in der Post- und Lottostation Geistingen, bei „Wein im Keller“, der Schreibwaren-Buchhandlung Crombach und der Metzgerei Strack-Walterscheid in Uckerath ab sofort erhältlich.

Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

Ihr Kommentar