Leben

Parkscheinautomaten als Leinwand

Seit September dienen die 33 Parkscheinautomaten im Hennefer Zentrum als Leinwand für Fotos. Die Bildtafeln zeigen Szenen aus der Stadt Hennef und Partnerstädten.

Bürgermeister Klaus Pipke gefällt die Idee, dass die Parkscheinautomaten nun die Stadt verschönern und außerdem Werbung für die Partnerstädte Hennefs machen. Den Einfall hatte Volker Steckmeier von der städtischen Abteilung für Straßenverkehrsangelegenheiten, Dominique Müller-Grote von der Pressestelle hat die passenden Bilder ausgesucht.

Die Tafeln zeigen auch das Logo der städtischen Kampagne „Wir nehmen Rücksicht“, die im März 2017 startete und zur gegenseitigen Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer aufruft (wir berichteten): „Nur wenn wir auf andere Rücksicht nehmen, können wir uns gemeinsam sicher in der Stadt bewegen“, so das Motto. Die Rücksichtnahme wird nicht nur von Autofahrern, sondern auch von Fahrradfahrern und Fußgängern gefordert. Besonders wichtig ist dabei das Stadtzentrum mit der Frankfurter Straße sein.

Foto: Dominique Müller-Grote | Stadt Hennef

Ihr Kommentar