Leben

Oberstufe goes creative am SGH

Schüler SGH

Die Oberstufen des Städtischen Gymnasium Hennef (SGH) zeigten ihre vielseitigen Talente bei der Veranstaltung „Oberstufe goes creative“ am 12. März. Trotz Abistress präsentierten die Klassen Q1 und Q2, sowie die Theater-AG ihre Arbeitsergebnisse aus den Bereichen Musik, Kunst und Literatur.

Die Veranstaltung begann im pädagogischen Zentrum mit dem Cup-Song des Oberstufenchors, bei dem die Sänger den Rhythmus mit Hilfe von Bechern, Händen und Boden unterstrichen. Die Schüler aus dem Musikkurs der Q2 zeigten danach, was man mit einem präparierten Piano alles so anstellen kann: Durch das Anbringen von Stiften, Nägeln und Wäscheklammern an den Saiten des Instrumentes kommt es zu einer erstaunlichen Klangveränderung, die die Schüler für ihren Vortrag nutzten. Im Anschluss folgte eine aktive Erforschungsphase für das Publikum, das nun diese Klangveränderung selbst testen konnte.

Aus dem Fachbereich Musik gab es das Hörbeispiel zu „Musique concrete“. Hier wurden Alltagsgeräusche aus dem Schulumfeld verfremdet, bearbeitet und als musikalisches Ausgangsmaterial verwendet. Ein weiteres Hörspiel namens „Minimal Music“, welches eine ständige Wiederholung kurzer musikalischer Einheiten mit minimaler Veränderung wie Tonspurverschiebungen war, folgte. Außerdem stellten die Schüler Präsentationen zu Musikepochen und dort angesiedelten Komponisten vor.

Mit Ausstellungsstücken zu den Themen Aquarellmalerei, Fotografie und Hochzeitsfotografien der Schülerin Jana Schoop und Installationen zur „Konstruktion von Erinnerung“ konnte der Bereich Kunst aufwarten. Die Theater-AG beeindruckte mit drei Szenen aus Shakespeares „Der Sturm“ und warb für auf die kommende Aufführung am 25. und 26. März.

Im pädagogischen Zentrum konnten sich die Zuschauer Live-Acts der Schüler ansehen und anhören. Von Coverversionen, über eine Neuvertonung des Gedichts „Auf den ersten Blick“ bis hin zu tänzerischen Einlagen wurde dem Zuschauer ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Zum Abschluss sang der Musikkurs ein Medley aus bekannten Songs der „Evergreens“ und Schulleiter Martin Roth bedankte sich bei den Schülern und Lehrern für ihre Arbeit.

Foto: Anja Heinz / SGH

Ihr Kommentar