Leben

Neue Auflage des Kinderstadtplanes von Hennef

Gemeinsam überreichten Bürgermeister Klaus Pipke und Kreissparkassen-Regionaldirektor Sven Volkert die ersten Exemplare des neuen Kinderstadtplanes von Hennef den Kindern der Tagesstätten „Siegpiraten“ und „Pusteblume“. Der bereits in dritter Auflage erschienene Plan erfreut sich großer Beliebtheit. Auf 40 Seiten bietet er für Kinder bis 14 Jahre wichtige Infos wie Spiel- und Bolzplätze, Kinder- und Jugendgruppen, Freizeitangebote, Vereine und mehr. Alles wird übersichtlich auf zwölf Kartenausschnitten der Hennefer Ortsteile dargestellt.

Die aktuelle Fassung wurde von Regina Henkel vom Amt für Kinder, Jugend und Familie, Mira Steffan von der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und der Grafikerin Angelika Horlacher gründlich überarbeitet. Auch die dritte Auflage, die in einer Stückzahl von 8.000 Exemplaren erscheint, basiert auf der Gestaltung der Hennefer Künstlerin Anna Karina Birkenstock. Gefördert wurde die Produktion durch die Hennef-Stiftung der Kreissparkasse Köln.

Der Kinderstadtplan ist kostenlos erhältlich an der Tourist-Info im Rathaus der Stadt, an der Information im Rathausneubau und beim Amt für Kinder, Jugend und Familie und in der Stadtbibliothek (Meys Fabrik) – oder kann hier Kinderstadtplan von Hennef werden.

Foto Stadt Hennef | Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

1 Kommentar

Ihr Kommentar