Leben Politik

Nachtflugverbot: Resolution des Stadtrates

Einstimmig hat der Rat der Stadt Hennef eine Resolution für ein Passagier-Nachtflugverbot am Flughafen Köln/Bonn beschlossen. In einer Kernruhezeit von 0 bis 5 Uhr soll Passagiermaschinen ein Flugverbot erteilt werden. Gleichzeitig forderte der Rat bei seiner bei seiner Sitzung am 22. Juni das Bundesverkehrsministerium auf, das von der nordrhein-westfälischen Landesregierung beschlossene Verbot zuzulassen.

Nach Informationen der Lärmschutzgemeinschaft Flughafen Köln/Bonn e.V. rangiert der Flughafen Köln/Bonn bei der Zahl der Nachtflüge europaweit auf Platz eins. Diverse Studien, wie beispielsweise vom Umweltbundesamt, belegen die gesundheitlichen Risikofaktoren des nächtlichen Fluglärms. In der Resolution heißt es: „Der Rat der Stadt Hennef (Sieg) fordert die politischen Entscheidungsträger/innen deshalb dazu auf, bei der Regelung der Nachtflüge am Flughafen Köln/Bonn nicht einzig die wirtschaftlichen Interessen, sondern auch die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen, die rund um den Flughafen von Fluglärm betroffen sind, in die Abwägung mit einzubeziehen.“

Foto: schubalu / pixelio.de

Ihr Kommentar