Politik Wirtschaft

Infoveranstaltungen zu Baumaßnahmen am Flughafen

Flughafen

Mit Veranstaltungen in Bergisch Gladbach, Köln und Lohmar möchte der Flughafen Köln/Bonn über seine geplanten Baumaßnahmen informieren. Wie die Stadt Hennef berichtet, sind zahlreiche Um- und Neubauten in Planung. Dazu gehören unter anderem der Ersatzneubau des Parkhauses P1, ein Flughafenhotel mit Konferenzeinrichtungen, ein Verbindungsbau zwischen den Terminals 1 und 2 sowie die Erweiterung des CBCC-Cargo Centers um ein zusätzliches Frachtgebäude.

Für diese Maßnahmen beabsichtigt die Betreibergesellschaft eine Planfeststellung beim Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen zu beantragen. Nach Angaben der Lärmschutzgemeinschaft Flughafen Köln/Bonn e. V. muss sie sich erstmalig diesem Verfahren unterziehen. Der Verein hatte erfolgreich beim Bundesverwaltungsgericht gegen die zuvor übliche Ausbau- und Erweiterungspraxis geklagt.

Die Termine der öffentlichen Veranstalten:

  • 16.02.2016 in Bergisch-Gladbach
    Bergischer Löwe, Konrad-Adenauer-Platz (Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr)
  • 17.02.2016 in Köln-Porz
    Bürgerzentrum Engelshof e.V., Oberstraße 96 (Einlass 17 Uhr, Beginn 18 Uhr)
  • 18.02.2016 in Lohmar
    Bürgerzentrum Birk, Pastor-Biesing-Straße 1 (Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr)

Kritik zu den Veranstaltungsorten gab es von Seiten der Fraktion Bündnis90/Die Grünen im Stadtrat in Hennef. Im Schreiben vom 27. Januar an den Bürgermeister Klaus Pipke wird von der Betreibergesellschaft eine weitere Infoveranstaltungen in Hennef gefordert, da die Stadt besonders stark und häufig von Fluglärm betroffen ist.

Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

1 Kommentar

Ihr Kommentar