Leben Wirtschaft

Hennefer Wirtshaus feiert zehnjähriges Jubiläum

Eine Erfolgsgeschichte aus Hennef: Am 15. März feiert das Hennefer Wirtshaus bereits sein zehnjähriges Bestehen. Zuvor hatte das Team rund um Kai Forschbach und Rolf Mattheis den alten Bahnhof kernsaniert und in ein rustikal-gemütlichen Wirtshaus umgebaut. Seither wird dort gut bürgerliche Küche angeboten, die nicht nur die Hennefer zu schätzen wissen.

Rund 60 Personen sorgen dafür, dass täglich rund 350 herzhafte Spezialitäten und saisonale Gerichten an die hungrigen Gäste geliefert werden. Küchenchef Sven Krüger sorgt auch mit der wöchentlich neuen Mittagskarte für eine stetig wachsende Zahl von Stammkunden. Zusätzlich bietet das Hennefer Wirtshaus in den Gasträumen und dem Biergarten besondere Events wie Karnevalspartys, Sommer-Grillen oder die Oktoberfest-Sause.

Am Mittwoch, den 15. März soll das zehnjährige Jubiläum mit einer ebenfalls besonderen Veranstaltung gebührend gefeiert werden. Ab 18 Uhr erwarten die Gäste leckere Köstlichkeiten und Unterhaltung von Sänger & Liedermacher Björn Heuser, Zauberkünstler Markus Gartzke sowie DJ Wolfgang Cologne. Reservierungen sind online oder telefonisch unter 02242-8730307 möglich.

Foto: Kai Forschbach | Hennefer Wirtshaus

1 Kommentar

  • […] Den letzten Tipp möchte ich, als Wahl-Hennefer, einem sehr würdigen kulinarischen Ort aus der Region widmen: Dem Hennefer Wirtshaus (und insbesondere dem Wirtshaus-Burger!). Falls euch das Wirtshaus dort noch nicht bekannt ist und ihr außerhalb von Bonn nach einem sehr gemütlichen und gutbürgerlichen Restaurant mit deftiger Kost und großen Portionen suchen solltet, dann werdet ihr hier euer Glück finden. Ein gutes Datum für eine Premiere wäre dabei der 15. März, denn dort feiert das Wirtshaus im renovierten Hennefer Bahnhof seinen zehnten Geburtstag. […]

Ihr Kommentar