Leben

Hennefer Kunstgalerie im Foyer „Im Spiegel“

Bis zum 20. Oktober zeigt Dominik Pieper unter dem Titel „Im Spiegel“ Malerei in der Galerie im Foyer des Hennefer Rathauses. Bürgermeister Klaus Pipke eröffnete die Ausstellung am 30. September.

Dominik Pieper zeigt in seiner Ausstellung Arbeiten, die von expressionistischen Kunstwerken bis hin zur modernen Kunst inspiriert sind. Darunter sind auch seine drei Hauptgemälde „Junge mit Krone“, „But then you have to go“ und „Der Soldat“. Der Titel „Im Spiegel“ stand für Pieper schon lange fest: Er arbeitet auf Spiegeln und Spiegeldibondplatten.

Dominik Pieper ist eigentlich seit über 20 Jahren Journalist, entdeckte jedoch dann die Leidenschaft für die Kunst.

Foto: Dominique Müller-Grote | Stadt Hennef

Ihr Kommentar