Leben

Familotel erfüllt Wunsch der Waldwichtel

Familotel erfüllt Kindergärten Wünsche

Dank eines Schecks über 2.000 Euro bekommt das Familienzentrum „Waldwichtel“ in Lichtenberg ein in den Boden eingelassenes Trampolin für ihren Außenbereich. Die Einrichtung hatte sich bei der Aktion „Familotel erfüllt Kindergärten Wünsche“ beworben und konnte die Jury der Hotelkooperation überzeugen. Übergeben wurde der Scheck in Hennef von David Lang vom Familotel Lindner Nürburgring.

„Wir haben sehr viele Kinder unter drei Jahren, die Schwierigkeiten haben, das Gleichgewicht zu halten. Dank der großzügigen Spende können wir mit dem neuen Bodentrampolin gezielt den Gleichgewichtssinn schärfen ohne Angst haben zu müssen, dass die Kleinen herunterfallen – und Spaß macht es auch noch,“ freut sich Karina Benning, Vorsitzende des Fördervereins des Waldwichtel.

Die Aktion zugunsten von Kindergärten wird gemeinsam mit den Gästen der Familotels im wahrsten Sinne des Wortes „zum Laufen gebracht“. Ganzjährig werden in den Hotels Parcoursläufe organisiert, an deren Ende die kleinen und großen Gäste für die Erfüllung von Kindergartenwünschen spenden können. Für diese Spenden mit einem Maximalwert von 2.000 Euro können sich Kindergärten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol bewerben. Eine Fachjury entscheidet zweimal im Jahr, welche Wünsche erfüllt werden.

Foto: Familienzentrum Waldwichtel

Ihr Kommentar