Leben Sport

Europawochenende 2015

Ein ereignisreiches Wochenende ist zu Ende: Von Freitag bis Sonntag war in Hennef während der Europawoche viel los. Die Einwohner und Besucher unserer Stadt bekamen ein abwechslungsreiches Live-Programm auf der Marktplatzbühne zu sehen und zu hören. Das reichte von musikalischen über tänzerische Einlagen, einem Band-Contest bis hin zur Siegerehrung des Europawochelaufs. Es war also für Jeden etwas dabei.

Europawoche Hennef 2015 - Rock-Pop-Festival

Am Freitag (12. Juni) wurde eingestimmt mit dem Rock-Pop-Festival. Die vier Bands PBSL Peanutbutterspiritlover, Reál, Egg Pack und Reverse Reaction traten vor dem freundlichen Publikum auf, um den Titel „Hennefer Band 2015“ und ein Preisgeld zu gewinnen. Der sehr guten Stimmung tat auch das sehr wechselhafte Wetter keinen Abbruch – gewonnen hat am Ende Reverse Reaction.

Europawoche Hennef 2015 - Domstürmer

Am Samstag (13. Juni) lockte bis nachmittags die musikalische Reihe „Hennef macht Musik“ auf den Marktplatz. Im Anschluss folgte „Das Festkomitee Hennefer Karneval präsentiert“. Hier wurden am Abend auch bekannte kölsche Bands eingeladen, wie die Domstürmer, die den stimmlichen Höhepunkt des Abends ausmachten und De Räuber.

Europawoche Hennef 2015 - De Räuber

Am Sonntag Stand der Europawochelauf inklusive Siegerehrung durch Bürgermeister Klaus Pipke auf dem Programm, der dieses Jahr durch den Hennefer Turnverein organisiert wurde. 1.799 Läufer trugen zu dem Wochenende ihr Bestes bei. Alle exakten Ergebnisse finden sich auf der Seite my4.raceresult. Danach folgten tänzerische Einlagen durch die Tanzschule von Lars Stallnig, eine Kindermodenschau und weiterer musikalischer Unterhaltung.

Europawoche Hennef 2015 - Europawochelauf Sieger

Insgesamt war es ein gelungenes Wochenende, bei dem auch größtenteils das Wetter mitspielte, und das von den Beteiligten und Organisatoren perfekt gestaltet wurde. Weitere Impressionen gibt es in unserem Flickr-Album.

Fotos Luna Garcia | HENNEF MAGAZIN

Ihr Kommentar