Sport

DFB-Vereinsassistenten ausgebildet

Im Rahmen des Sportunterricht haben Schüler der Gesamtschule Hennef Meiersheide erfolgreich die Ausbildung zum DFB-Vereinsassistenten absolviert. Unter Leitung des Sportlehrers Christoph Müller erarbeiteten die Teilnehmer die Grundlagen der ehrenamtlichen Vereinsarbeit. Wissen rund um Planung und Durchführung von Kindertraining in wurden in Theorie und Praxis vermittelt, und in eigenständigen Lehrproben mit 6- bis 12-jährigen Kindern sammelten die Schüler des 10. Jahrgangs in ausgewählten Vereinen und Mannschaften praktische Erfahrungen.

Moritz Fölger, Sportlehrer und Fußballtrainer beim Fußballverband Mittelrhein (FVM), gratulierte Yolanda Bördgen, Paula Debusmann, Selina Buchmann, Dennis Heinemann, Henry Hupperich sowie Sofie Thiel zur bestanden Prüfung und bescheinigte bei ihrer Vorstellung einer Jugendfußballtrainingseinheit gute Leistungen. Die Ausbildung zum DFB-Vereinsassistent ist die erste in einer Reihe von Bildungsangeboten für Jugendliche im FVM.

Foto: Gesamtschule Hennef Meiersheide

Ihr Kommentar