Leben

Benefizkonzert für den Kinderschutzbund

Bass und Mikrofon

Die Schüler-Bigband „Heavy Tunes“ und die Eltern-Lehrer-Band „Folkorn“ veranstalten am 15. März in der Meys Fabrik ein Benefizkonzert zugunsten des Kinderschutzbundes Hennef e.V. Ab 17.30 Uhr wird den Besuchern bei freiem Eintritt Jazz & Folk geboten, Spenden an den Verein sind erwünscht.

„Heavy Tunes“ wurde 2008 an der Gesamtschule Meiersheide gegründet. Die 22-köpfige Bigband hat sowohl Swing-Titel der 1930er Jahre, als auch Funk-, Latin- und Rockjazz-Stücke in ihrem Repertoire. Die Formation „Folkorn“ besteht aus acht Lehrern und Eltern der Bläserklassen der Gesamtschule Meiersheide und spielt Irish Folk.

Der Kinderschutzbund Hennef versteht sich als „Lobby für Kinder“, setzt sich für deren Rechte ein und leistet unmittelbare Hilfe vor Ort. Die Einnahmen des Konzertes kommen direkt den Aktivitäten des Vereins zugute.

Ihr Kommentar